BIM-Infrastrukturtag

Der "BIM-Behördentag" richtet sich speziell an Vertreter aus den Straßenbauverwaltungen der Länder sowie an Mitarbeiter aller Behörden, die mit Belangen des Straßenbaus von Bund und Ländern betraut sind. Auf der Veranstaltung erhalten Sie einen kompakten Überblick über den aktuellen Stand von Building Information Modeling. Gemeinsam mit der Firma Autodesk haben wir für Sie eine Agenda vorbereitet, die den gesamten Themenbereich abdeckt. Neben Software-Technik und BIM-Methodik werden auch die politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Belange von BIM behandelt. Gleichzeitig ist die Veranstaltung ein Treffpunkt und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich untereinander und mit den Fachleuten der Softwarehersteller auszutauschen.



Hotel Berlin, Berlin
Lützowplatz 17
10785 Berlin

Lage & Wegbeschreibung »

 

 

AGENDA: BIM-Behördentag – Mittwoch, 11.10.2017
-ab 11:30   Registrierung und Empfangs-Imbiss
12:30 - 12:50Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung Eduard Sebacher, Autodesk,
Thomas Schmitt, AKG
12:50 - 13:20BIM-Initiativen und -Mandate + Interoperability EngagementRalf Mosler, Autodesk
13:20 - 13:50BIM-Technologie (Forschung, Schnittstellen, Normierung)Dr. Rico Steyer, AKG
13:50 - 14:30Pause
14:30 - 15:15BIM vernetzt – Cloudtechnologie und Common Data
Environment im Planungs- und Bauprozess
Holger Klöcker, Autodesk
15:15 - 16:15BIM rechtlich – BIM und VergaberechtRA Björn Heinrich,
KNH Rechtsanwälte
16:15 - 16:45Planungssoftware im Zeitalter von Mobilität und Vernetzung
The Future of Making Things
Eduard Sebacher, Autodesk
16:45Veranstaltungsende Tag 1

-

Änderungen vorbehalten

AGENDA – BIM-Behördentag – Donnerstag, 12.10.2017
-ab 08:00   Begrüßungskaffee
08:30 - 09:00BIM – eine Herausforderung für Softwarehersteller
Erfahrungsbericht und Ausblick
Bernhard Feser, AKG
09:00 - 10:15BIM-Workflows – praktische Anwendungsbeispiele:
• Brückenentwurf auf Grundlage von Straßenentwurfs-Achsdaten mit VESTRA INFRAVISION und Autodesk Revit
• 4D-Straßenplanung – Aufbereitung der Straßenentwurfsdaten für die Bauablaufplanung mit VESTRA INFRAVISION und Autodesk Navisworks
• Räumlich verteiltes Arbeiten am BIM-Modell mit Autodesk Collaboration for Revit
Dr. Rico Steyer, AKG
Jochen Tanger, Autodesk
10:15 - 11:00Pause
11:00 - 11:453D-Modelle und immersive Realitäten für moderne Visualisierungen und Projektkommunikation
Andreas Adam, AKG
11:45 - 12:15Mobile Bauinformationsverwaltung und Projektkoordination in Ausführung und Unterhalt mit Autodesk BIM 360
Holger Klöcker, Autodesk
12:15 - 12:45Praxisbericht: BIM-Pilotprojekt
N. N.
12:45 - 13:00 Moderierte Abschlussdiskussion
13:00Veranstaltungsende und Mittagsimbiss


 Änderungen vorbehalten


Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl beschränkt ist und wir die Plätze nach Anmeldungseingang vergeben. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zum Anmeldeformular »


Einfach Text eingeben und "enter" drücken…