Julius Berger Nigeria PLC

Ausbau des Lagos-Badagry Expressway (Nigeria)
Bereits seit vielen Jahren bearbeitet Julius Berger Nigeria PLC (JBN) erfolgreich Infrastrukturprojekte (Straßen- und Eisenbahnplanung, Bauausführung) in Nigeria. Anfang 2009 schrieb der Lagos State das erste Los in einer Gesamtlänge von 7,2 km des Lagos-Badagry Expressway-Ausbaus mit einer Gesamtbreite von bis zu 100 m aus. Den Zuschlag erhielt die Julius Berger Nigeria PLC (JBN) mit einer Bauzeit von 24 Monaten. Baubeginn war im November 2009. Auch bei der Bearbeitung dieses Projektes setzt man auf VESTRA. 

"Sehr hilfreich und prozessunterstützend zeigen sich die intelligente Nach­führung der Fahrbahnachsen und deren Korrespondenz mit den Breiten im Deckenbuch. Ohne die Möglichkeit, mehrere Gradienten innerhalb des Decken­buch/Höhenbezuges einzusetzen und zu variieren, wäre der komplexe Regelquerschnitt nicht zeitnah umzusetzen. Die Flexibilität bei der Bearbeitung in Lage-, Querschnitt-, Decken- und Höhenplan sowie bei der Massen­optimierung und Infra­struktur­planung ermöglicht zeitnahe qualifizierte Aussagen über die Machbarkeit von Änderungswünschen und zusätzlichen Forderungen des Kunden. Damit ist VESTRA CAD ein wichtiges Element für die Steuerung beim Projekt Lagos-Badagry Express­way."
Wolfgang Turri, Senior Engineer, Bilfinger Berger Nigeria GmbH

AKG-Software:
VESTRA CAD

Auftragnehmer:
Julius Berger Nigeria PLC
Berger Junction
Utako District
Abuja F.C.T., Nigeria
Tel.: (09) 611 00 00
www.julius-berger-nigeria.com

 


Verwendung des Bildmaterials mit freundlicher Genehmigung der Bilfinger Berger Nigeria GmbH

Einfach Text eingeben und "enter" drücken…