Schönhofen Ingenieure

"Winzinger Knoten" Neustadt an der Weinstraße
Umgestaltung des Winzinger Knotens, der mit 35.000 Fahrzeugen am Tag der meist belastete Kreuzungs­bereich in der Stadt Neustadt an der Weinstraße ist. Neuordnung des Knotenpunktes ohne Ampel- und Kreuzungsverkehr unter Einbeziehung des Anschlusses der Speyerdorfer Straße. 

AKG-Software:
VESTRA PRO

Auftraggeber:
Stadt Neustadt an der Weinstraße

Auftragnehmer:
Schönhofen Ingenieure
Hertelsbrunnenring 5 | 67657 Kaiserslautern
Tel.: 06 31/341 24-0
www.schoenhofen-ing.de

 


Verwendung des Bildmaterials mit freundlicher Genehmigung der Schönhofen Ingenieure sowie der V-KON.media GmbH

Einfach Text eingeben und "enter" drücken…