Achse bearbeiten

Mit Achse bearbeiten öffnen Sie nach der Auswahl einer Achse den Achsassistenten zur Bearbeitung der vorhandenen Achselemente.

Abbildung 1. Dialogfeld "Achse auswählen"
  1. Werkzeugleiste
  2. Liste der vorhandenen Achsen
  3. Eigenschaften der markierten Achse

Die Darstellung der Achshierarchie wird durch die Baumansicht oder Listenansicht gesteuert.

Werkzeugleiste

Folgende Funktionen stehen durch Schaltflächen in der Werkzeugleiste zur Verfügung:

Baumansicht zeigt die Achsen mit deren Elementfolge und Abhängigkeiten hierarchisch an. Die jeweilige Funktion wird durch Symbole angezeigt:

  • Straßenachse aus Elementen
  • Bahnachse aus Elementen
  • Achse aus TS-Punkten
  • Darstellungsachse, durch Import S40
  • Nicht berechnete Elementachse, keine Elemente vorhanden

Zusätzliche Komplexelemente:

  • Kreisverkehr
  • Wendeanlagen
  • Erschließungsanlagen
  • Knoten
  • Folgeberechnungen
  • Beschriftungen

Listenansicht zeigt die Achsen als Liste mit Nummer, Typ und Name der Achsen sowie die Informationen über eventuell vorhandene Parallelen, Profile, Gradienten, Deckenbücher, Sichtweitenberechnungen und Höhenzwangspunkte.

Straßenachse aus Elementen

Bahnachse aus Elementen

Achse aus TS-Punkten

Darstellungsachse, durch Import S40

Achse in Grafik selektieren ermöglicht die Auswahl der Achse im Lageplan.

Achsen des Bereichs Straßenbau anzeigen zeigt Bahnachsen nicht an.

Achsen des Bereichs Bahnbau anzeigen zeigt Straßenachsen nicht an.

Daten aktualisieren baut die Liste neu auf.

Hilfe anzeigen öffnet die kontextsensitive Hilfe.

Anmerkung: Für Informationen zur Konstruktion einer Achse siehe Element-Achse.