Import/Vorlagen

Import/Vorlagen ermöglicht die Transformation verschiedener Datenformate in das aktuelle VESTRA-Zeichnungsformat PLTX. Die Drucker- und Seiteneinstellungen der aktuellen Zeichnung können als Thema abgespeichert werden. Damit ist die Bearbeitung bestehender Zeichnungen in VESTRA möglich.

Import

Übernimmt Daten aus anderen Dateien.

PLT übernimmt die Daten einer bestehenden VESTRA-Zeichnung im VESTRA 6H-Format in die aktuelle Zeichnung und konvertiert die Stift-Texte in Windows-Texte.

PLTX/PLT ohne Stift-Text-Konvertierung übernimmt eine VESTRA-Zeichnung im Format *.plt (VESTRA 6H). Die Stift-Texte werden in Linien umgewandelt. Damit werden Lage, Drehung und Freistellung identisch dargestellt.

DWF/DXF übernimmt den Inhalt von DXF-/DWG-Dateien der AutoCAD-Versionen bis AutoCAD 2010.

Drucker- und Seiteneinstellungen

Speichert die aktuellen Drucker- und Seiteneinstellungen als Thema zur Verwendung in anderen Zeichnungen.

Die Einstellungen werden in der Datei C:/Users/[Benutzername]/AppData/Roaming/AKG/[Aktuelle CAD-Plattform]/userV7PaperTheme.pthx gespeichert.

Thema legt das aktuelle Format fest. Unterhalb der Auswahl werden die Einstellungswerte des Themas angezeigt.

Thema speichern sichert die aktuelle Definition.

Thema laden lädt die Einstellungen der aktuellen Auswahl für die Zeichnung. Damit sind die Werte der Vorlage bereits eingestellt.

Thema löschen entfernt die aktuelle Definition nach einer Sicherheitsabfrage aus der Datei userV7PaperTheme.pthx.

Vorlagen

Stellt eine Formatvorlage bereit. Sie ermöglicht eine einheitliche und strukturierte Darstellung der Zeichnungen.

Die PLTX-Datei mit der Bezeichnung C:/Users/[Benutzername]/AppData/Roaming/AKG/[Aktuelle CAD-Plattform]/Template.PLTX wird beim Start der Zeichnungsbearbeitung als Vorlage für eine neue PLTX-Datei verwendet.

Dabei wird die komplette aktuelle PLTX-Datei gespeichert.

ACHTUNG: Sie enthält somit alle vorhandenen Zeichnungen und Einstellungen.