Objekte auf andere Datenbank verschieben

Mit Objekte auf andere Datenbank verschieben speichern Sie markierte Objekte auf einer beliebigen Datenbank.

Die verwendeten Datenbanken müssen im Projekt angemeldet sein. Schreibrechte müssen auf beiden Datenbanken vorhanden sein.

  1. Öffnen Sie den Datenbankmanager auf der Registerkarte Extras > Verwaltung > Datenbankmanager.
  2. Machen Sie die Datenbank, auf der die zu verschiebenden Objekte vorhanden sind, zur Arbeitsdatenbank.
  3. Kopieren Sie die Objekte, die verschoben werden sollen.
    1. Markieren Sie die betreffenden Objekte im Lageplan.
    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start > Ändern > Kopieren.
  4. Wechseln Sie die Datenbank.
    1. Machen Sie die Datenbank, auf der die Objekte gespeichert werden sollen, zur Arbeitsdatenbank.
  5. Stellen Sie die gewünschte Ebene und Schicht ein.
  6. Fügen Sie die Objekte ein.
    1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start > Ändern > Einfügen.
  7. Legen Sie die Parameter im Dialogfeld Datenbankzwischenablage einfügen fest.
  8. Machen Sie die Ausgangsdatenbank wieder zur Arbeitsdatenbank.
  9. Löschen Sie die Objekte, die verschoben wurden, in der Ausgangsdatenbank.