Rauminhalte/Flächen

Rauminhalte/Flächen führt verschiedene Massenberechnungen über ein oder zwei DGM mithilfe eines Wizards durch.

Der integrierte 3D-Viewer unterstützt die Bearbeitung und Prüfung der Berechnung.

Anmerkung:

REB-Berechnungen in Projekten im UTM-Koordinatensystem:

Die Anzahl der Vorkommastellen muss REB-konform sein (maximal 7 Stellen).

Die Datensätze werden im Baum des DGM-Managers angezeigt und können dort zur Bearbeitung aufgerufen werden.

Folgende Berechnungsarten sind möglich:

  • Volumenberechnung allgemein entspricht der bisherigen Massenberechnung.

  • REB-VB 22.013 Massen und Oberflächen aus Prismen Ausgabe 1979 berechnet Mengen gemäß REB.

    Die Berechnung entspricht dem alten Export REB 22.013 > Prüfdaten.

  • REB-VB 22.013 Rauminhalte und Oberflächen aus Prismen Ausgabe 2012 enthält den OKSTRA 2.xx.

Änderungen der Werte der Mengendefinition (feste Höhe, dZ ... ) müssen vor dem Export gespeichert werden.

Tiefenzonen/Höhenbereiche

Die Massenberechnung wird im DGM-Manager angezeigt. Die durchgeführte (aktive) Massenberechnung kann im Kontextmenü des DGM-Managers gespeichert werden. Für die Funktion Tiefenzonen/Höhenbereiche kann diese Massenberechnung ebenfalls im Kontextmenü wieder geladen werden. Die geladene Berechnung wird farbig angezeigt.

Vorschau

Im unteren Bereich des Wizards wird eine Vorschau der gewählten Begrenzungsflächen angezeigt.

Eine Höhenskalierung der Vorschau ist über den Schieber Überhöhung oben möglich.

Darstellung

Vorschau anzeigen schaltet die Anzeige im 3D-Viewer an/aus.

Mengendefinition zeigt die Ausgangs-DGM in der Vorschau an.

Ergebnis zeigt die berechneten Prismen in der Vorschau an.

DGM zeigt die berechneten DGM in der Vorschau an.

Daten

Prüfdatei ausgeben erzeugt eine Datei zur Kontrolle der Ergebnisse (nur bei der Berechnung nach REB-VB 22.013).

Einstellungen speichern sichert den jeweiligen Bearbeitungsstand.