Bogen aus Linie

Mit Bogen aus Linie wandeln Sie eine Gerade in einen Bogen um.

Der Radius wird immer in die Richtung zur aktuellen Mausposition abgetragen. Für jeden Wert (außer Halbkreis) sind immer zwei unterschiedlich große Bögen möglich. Soll der größere Bogen (größer als ein Halbkreis) konstruiert werden, muss der Radius negativ angegeben werden.

In der Werkzeugleiste Konstruktion wird der Radius des neuen Bogens angezeigt und kann direkt eingegeben werden.

Der Wert darf nicht kleiner als die halbe Strecke zwischen Bogenanfangspunkt und Bogenendpunkt sein. Wird der Wert bei der Eingabe unterschritten, erscheint ein Hinweis.

Mit der Radiusangabe 0 kann ein Halbkreis in die entsprechende Richtung erzeugt werden. Dies wird auch in der Meldung bei Radiusunterschreitung erläutert.