Flurstücksliste

Mit Flurstücksliste erzeugen Sie eine Liste der Flurstücke, die im Datenbestand vorhanden sind.

Erstellen erzeugt die Liste.

Das Ergebnis wird im unteren Teil des Dialogfelds aufgelistet.

Name der Flurstücksliste legt den Dateinamen fest. Speicherort ist der [Aktuelle Projektordner].

Datenherkunft legt den Inhalt der Liste fest:

  • Flurstücksebene listet alle Flurstücke dieser VESTRA-Ebene auf. Der Name dieser Ebene spielt keine Rolle.

    Die Ebene wird in den Optionen > GE-Flächen/Textboxen > Ebenen > Flurstücke eingestellt.

  • Alle selektierten Flurstücke listet alle aktuell markierten Flurstücke auf.
  • Alle Flurstücke listet alle Flächen mit der Punktart 7 (Katasterpunkt für Flurstücksumring) im Projekt auf.
  • Alle Flurstücke einer bestimmten Menge von Ebenen listet alle Flurstücke der im Ebenenmanager gewählten VESTRA-Ebenen auf.

    Die Ebenen können auch manuell eingegeben werden.

  • Alle Flurstücke einer Gemarkung listet alle geladenen Gemarkungen des aktuellen Bundeslands auf.

Ausgabeoptionen

Legt den Umfang der Liste fest.

Gemarkung, Flurnummer, Zähler der Flurstücksnummer und Nenner der Flurstücksnummer werden immer angegeben.

Koordinatenflächen listet die Flurstücksflächen, die sich aus den Koordinaten der Umringpunkte ergeben.

Grundbuchflächen listet die Flurstücksflächen, wie sie im Grundbuch verzeichnet sind.

Offene Flächen anzeigen

Nur vom Erwerb betroffene Flurstücke ausgeben listet nur die Flurstücke auf, denen Bedarfsflächen (Erwerb, Anmietung oder dauernde Beschränkung) zugeordnet sind.

Reduktionen ausgeben listet die Fläche aus der Koordinatenreduktion auf.

Das verwendete Koordinatensystem wird im Header der Datei angegeben.

Filter ab 10 % gibt nur Flurstücke mit mindestens 10 % Differenz der Flurstücksfläche zwischen Koordinatenfläche und Grundbuchfläche (bezogen auf die Grundbuchfläche) aus.

Speicheroptionen

Flurstücke in der Datenbank markieren

Vor der Markierung alle bestehenden Markierungen entfernen

Falls eine Selektion aktiv ist, kann gewählt werden, ob nur die Flurstücke innerhalb der Selektion aufgelistet werden. Weiter gibt es die Möglichkeit, nur die Flurstücke der Ebene des Katastermodells oder alle Flurstücke (aller Ebenen) auszugeben.

Dateiaufbau

Die erzeugte Datei hat einen speziellen Aufbau.

Die ersten 3 Zeilen enthalten Kommentar. Ab der vierten Zeile werden die gefundenen Flurstücke spaltenorientiert mit ihrer Katasternummer ausgegeben.

Liste

Die Liste umfasst folgende Spalten:

  • BL…Bundesland
  • Gemarkung…Gemarkungsnummer
  • Flur…Flurnummer wenn vorhanden
  • Fl-Zähler…Flur-Zähler
  • Fl-Nenner…Flur-Nenner wenn vorhanden
  • Koordinatenfläche…Flurstücksfläche aus Umring-Koordinaten der Grafikdatenbank errechnet
  • Reduz. Fläche…Flurstücksfläche aus reduzierten Koordinaten errechnet

    Die Reduzierung der Koordinaten erfolgt aufgrund des eingestellten Koordinatensystems im Control Center > Koordinatensystem > Koordinatensystem einstellen.

    Weitere Informationen stehen im PDF [Installation]\CAD_PROG\DE\VestraWorkshops.pdf im Kapitel Workshop ETRS89/UTM zur Verfügung.

  • Grundbuchfläche…Im Grundbuch eingetragene Flurstücksfläche
  • Differenz in [m²]…Unterschied zwischen Koordinatenfläche und Grundbuchfläche in Quadratmetern.
  • Differenz in [%]…Unterschied zwischen Koordinatenfläche und Grundbuchfläche bezogen auf die Grundbuchfläche in Prozent.