Punkte

Punkte sind grundlegende Elemente in VESTRA. Alle Objekte (Punkte, Linien, Flächen und Texte) werden durch Punkte mit Koordinaten in der Lage festgelegt.

Punkte sind VESTRA-Objekte, die in der Zeichnung angezeigt und grafisch geändert werden können. Die Darstellung von Punkten wird über Fachbedeutungen und Symbole festgelegt.

Zur eindeutigen Identifikation werden Punktnamen verwendet.

Abbildung 1. Punktausgabe

Punkteigenschaften können im Dialogfeld Eigenschaften geändert werden. Dort werden sowohl die allgemeinen als auch die spezifischen AutoCAD-Eigenschaften erfasst. Die Einstellungen für die nächste Punktnummer können in den Punkterstellungsbefehlen geändert werden.

Um einen dieser Vorgänge durchzuführen, darf der Punkt nicht gesperrt sein und es darf sich nicht um einen Vermessungspunkt handeln.

Punktgruppen dienen zur Organisation der Punkte und legen ihre Darstellung in einer Grafik fest. Punktgruppen referenzieren die Punktdaten direkt und sind für das Zeichnen der Punkte zuständig. Die Fachbedeutungen der Punktgruppen überschreiben für alle Punkte der Gruppe die zugeordneten Fachbedeutungen der einzelnen Punkte. Dies gilt für die Punktdarstellung selbst und die Punktbeschriftungsdarstellung.