galileo-ip Ingenieure GmbH

Großprojekt „Efficient Basing Grafenwöhr“
Im Rahmen der Umstrukturierung ihrer Truppen in Europa und Deutschland stationiert die US-Armee auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr ein zusätzliches Truppen­kontingent. Ein nicht unerheblicher Teil der Vermessungs- und Abrechnungsleistungen wird dabei durch das Ingenieurbüro galileo-ip Ingenieure GmbH  ausgeführt. 

„Bei der Suche nach einer leistungsfähigen Vermessungs- und Abrechnungs­software auf AutoCAD-Basis entschieden wir uns für VESTRA CIVIL und VESTRA CAD. Maßgebliches Entscheidungskriterium beim Ver­gleich der Alternativen war die Möglichkeit der Baua­brechnung und Ausgabe der Daten nach REB DA 11 sowie die Leistungsfähigkeit beim Digitalen Gelände­modell und der Erstellung von Querprofilen. VESTRA deckt im Bereich der Bauabrechnung alle Anforderungen ab, die Bauabrechner an eine Software stellen – sei es die Abrechnung über digitale Gelände­modelle oder über Querprofile. Ein schneller Zugriff auf Daten und die Umsetzung in korrekte Abrechnungs­daten stellen hierbei wesentliche Vorteile dar. Ent­sprech­ende Automatismen verkürzen die Projekt­be­arbeitung erheblich.“

Harald Brunner, Leiter der Abteilung Abrechnung und Vermessung bei galileo-ip Ingenieure GmbH
(Hinweis: Herr Brunner ist mittlerweile Geschäftsführer VTAS GmbH & Co. KG)

AKG-Software:
VESTRA CIVIL und VESTRA CAD  

 


Auftragnehmer:

galileo-ip Ingenieure GmbH
Auf der Haide 2 | 92665 Altenstadt a.d. Waldnaab
Tel. 09 602/94 407-0
www.galileo-ip.de

Projektbericht

Verwendung des Bildmaterials mit freundlicher Genehmigung der galileo-ip Ingenieure GmbH

Einfach Text eingeben und "enter" drücken…