Neuen Schacht in Haltung einfügen

Mit Neuen Schacht in Haltung einfügen teilen Sie eine Haltung und ergänzen einen Schacht. Zwei Haltungen entstehen.

Abbildung 1. Schachtaufbau
  1. Schachtabdeckung
  2. Ausgleichsring
  3. Schachtoberteil (Auflagering) evtl. mit Siebeinsatz
  4. Schachthals (Konus)
  5. Schachtring
  6. Fußauflagering
  7. Schachtübergangsplatte (bei eckigem Schachtunterteil)
  8. Steighilfen
  9. Schachtunterteil
  10. Gerinne mit Muffen
  11. Schachtsohle
  12. Rohrwand
  13. Boden(platte)/Sohlplatte

Haltung wählen

Legt fest, welcher Haltung der Schacht zugeordnet wird.

Diese Haltung wird getrennt.

Anmerkung: Nur bei der Funktion Kanalmanager > Strang > Werkzeugleiste > Schacht einfügen verfügbar.

Haltung

Zeigt die Details der gewählten Haltung an.

Schachtpositionierung

Legt die Lage des Schachts fest.

Die Voreinstellungen gelten für den neuen Schacht.

Stationierung legt die Lage des Schachts relativ zur Haltung fest. Die Haltung behält ihre Lage bei.

  • Von Schacht legt den Abstand des neuen Schachts vom Von Schacht der aktuellen Haltung fest.
  • Bis Schacht legt den Abstand des neuen Schachts vom Bis Schacht der aktuellen Haltung fest.

Freie Positionierung legt die Koordinaten des Schachts direkt fest.

Die Schachtposition wird bei neuen Schächten festgelegt, bei bestehenden Schächten beibehalten. Die Haltung wird über diesen Schacht geführt und geteilt.

  • Y legt den Rechtswert fest.
  • X legt den Hochwert fest.

Vorhandenen Schacht gewählt

Ein bestehender Schacht wird mit allen seinen Parameter in den Strang/die Haltung eingefügt.

Eine Abfrage legt fest, ob die Schachtposition oder die Haltung in der Lage beibehalten werden soll. Zusätzlich wird gemeldet, dass ein bestehender Schacht digitalisiert wurde.

Bezeichnung

Legt den Namen des Schachts fest.

Haltung vor neuem Schacht zeigt den Namen der Haltung an, für den der Schacht Bis Schacht ist.

Haltung nach neuem Schacht zeigt den Namen der Haltung an, für den der Schacht Von Schacht ist.

Neuer Schacht legt den Namens des neuen Schachts fest.