Darstellung und Beschriftung

Mit Darstellung steuern Sie die Vorbelegung der fachlichen Ausprägung von Kanalobjektarten.

Geometrische Parameter werden individuell festgelegt.

Der Umfang der Beschriftung kann für verschiedene Punkte wie z. B. Haltung oben Mitte oder Von Schacht unten festgelegt werden. Die Gestaltung (Layout) der Beschriftung wird über Fachbedeutungen gesteuert (Ausnahme Zeigerlinie). Die Zeigerlinie stellt auf der Registerkarte Beschriftung.

Die Texte mit allen dazugehörigen Rahmen und Linien und Hintergrundfarben werden vom CAD-Plattform erzeugt. Die geometrischen Positionen übergibt die Kanal-App.

Die Vorgehensweise unterscheidet sich zwischen Haltungen und Schächten.

Abbildung 1. Vorgehen bei Haltungen und Schächten

Die Darstellung ist die Sammlung von verschiedensten Parametern wie Fachbedeutungen oder Beschriftung. Die Definition erfolgt im Dialogfeld Kanalmanager > Obere Werkzeugleiste > Einstellungen. Dabei können verschiedene Werte für einen Parameter eingestellt werden (z. B. Linienfachbedeutungen für Haltungen).

Abbildung 2. Verschiedene Werte für die Linienfachbedeutung bei Haltungen

Welcher dieser Werte verwendet wird, wird in der Übersicht eines Kanalobjekts (unterer Teil des Kanalmanagers) mit den Einstellungen Darstellung und Kanalart festgelegt. Die jeweils aktiven Werte werden farbig unterlegt.

Im Beispiel wird die Darstellung Haltung detailliert mit der Kanalart Freispiegelkanal Regenwasser genutzt.

Abbildung 3. Zusammenhang von Darstellung und Kanalart

Sobald die Kanalart geändert wird, wird die Linienfachbedeutung innerhalb der Darstellung angepasst und in der Grafik aktualisiert.