AutoCAD MEP

MEP-Software für Konstrukteure und Bauzeichner
Die vertraute AutoCAD-Umgebung gewährleistet präzisere Planungen sowie eine höhere Produktivität bei Zeichnung und Dokumententation. Automatisierte Routineaufgaben, integrierter Zugriff auf Kaufteile und die Kollisionserkennung steigern die Effizienz und senken die Fehlerhäufigkeit. Und dank des bekannt zuverlässigen Original-DWG-Formats stehen die haustechnischen Pläne während der gesamten Gebäudelebensdauer für Wartungs- und Erweiterungsarbeiten zur Verfügung.

Leistungsmerkmale

AutoCAD MEP für die Haustechnik-Gewerke

  • Umfassende Konstruktionswerkzeuge für die Planung in der Gebäudetechnik
  • In allen Gewerken finden vorhandene Formteile und herstellerbspezifische Bauteilkataloge als Formteile Anwendung
  • Umfassende Beschriftungswerkzeuge für Positionierung, Massenauszüge und Stücklisten
  • Der Projektnavigator unterstützt die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Planern und ermöglicht die Planverwaltung

Heizung- und Rohrsysteme

  • Nutzung umfangreicher Datenbanken für Baugruppen von Heizkörper oder Heizungsverteiler
  • Anwendung von vordefinierten und konfigurierten eigenen Leitungstrassen für Vor- und Rücklaufsysteme

Lüftung & Klima

  • Intelligente Formteildatenbank mit allgemeinen und herstellergebundenen Formteilen stehen zur Verfügung

Sanitär

  • Vordefinierte Rohrklassen und relevante Werkzeuge stehen für die Bearbeitung von Sanitärprojekten zur Verfügung
  • Erstellung von Strangschemen und Schemazeichnungen mit gängigen Symbolen
  • Für die Neigung von Rohrstrecken gibt es Neigungsbefehle
  • Es können Sprinklersysteme erstellt werden

Elektro

  • Umfangreiche elektrotechnische Symbolbibliotheken stehen für die Grundrissplanung zur Verfügung
  • Planungswerkzeuge für Beleuchtungs- und Stromversorgungssysteme

Schnittstellen

  • Schaffen eine intelligente Verbindung von der Gebäudetechnik zur TGA-Berechnung

Einfach Text eingeben und "enter" drücken…